Heftich fränggische Partynacht mit den Wiesenfeldern

Erstellt: Donnerstag, 09. November 2017

Zum zweiten Mal nach ihrem legendären Auftritt im November 2016 (Bericht hier zum Nachlesen) sorgten die Partyband aus dem Frankenland, die Wiesenfelder am Samstag, den 4. November 2017 für eine weitere fetzige und unvergessliche Partynacht im Sälzer Gemeindezentrum.

Die umtriebigen Helfer der Sälzer Organisations-Crew sorgte mit Getränken und Essen für den entsprechenden Rahmen. Somit konnten die Musiker der Wiesenfelder in ihrer unvergleichbaren Art mit ihrem breiten Repertoire aus Rock-Klassikern, Partyhits, Oldies sowie Stimmungsknaller und Hits aus den aktuellen Charts das Publikum mitreißen.

Jung und Alt ließen sich bereitwillig von der Musik und der Bühnenshow zum Mitmachen animieren, bis irgendwann jeder hingerissen auf dem Parkett, auf den Bänken oder auf den Tischen tanzte and mitsang. Letztendlich zog die gesamte Zuhörerschaft tanzend und singend durch den Saal. Es wurde fast wehmütig, als die Party-Nacht ihrem Ende entgegenging; allerdings ließen die Wiesenfelder es sich nicht nehmen, etliche Zugaben für ihr begeistertes Sälzer Publikum zu spielen und auch auf weitere extra Wünsche gerne einzugehen.

Dank der Kontakte des ersten Vorsitzenden der DJK Salz, Heiko Müller, ist es gelungen, die bekannte Partyband der Wiesenfelder ein weiteres Mal zu verpflichten, die auch schon zu Auftritten in Amerika und Sarajevo abgerockt hat und die nun in Salz - ebenso wie 2016 - ihr Fanfest zum Saisonschluss feierte.


Hier bekommt Ihr auf den Bildern einen Eindruck von der ausgelassenen Stimmung während der Partynacht!